Akupunktur

Seit mehr als 2500 Jahren haben Chinesen ihre Pferde mit Hilfe der Akupunktur behandelt. Was man als einen imposanten historischen Beweis werten kann. Unter Akupunktur versteht man das Einbohren feiner Nadeln an definierten Punkten auf der Körperoberfläche, um Funktionen des Körpers zu steuern. Durch Kombinationen dieser Punkte kann ein Akupunkteur eine Therapie durchführen, um das aufgetretene Pferdeleiden zu behandeln. Akupressur  Akupressur war vermutlich die erste Form der Akupunktur, u.a. wird sie als therapeutische Massage bezeichnet. Auf die Oberfläche des Körpers wird mit Hilfe der Finger ein lokaler Druck ausgeübt, wobei man einem allgemeinem Schema folgt oder einzelne Akupunkturpunkte massiert.
Therapien
Home Therapien Ergänzende Leistungen Termine Über mich Gästebuch AGBs Impressum Datenschutz